KTM X-Bow

Hier ist der richtige Platz für Beiträge zu allen anderen Fahrzeugen, dies sonst noch so gibt.

Moderatoren: bielieboy, Alfred, Delany

Spideristi
Beiträge: 3054
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Do Sep 11, 2008 9:43 am

Ich berichtige:
Nach neueren Erkenntnissen und inzwischen eingesehenen Beweisfotos war der X-Bow nicht IN der Eisdiele, sondern stand am Marktplatz DAVOR, also lediglich in Sichtweite von der Gelateria aus... :lol:
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Spideristi
Beiträge: 3054
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Fr Sep 26, 2008 12:27 pm

Nachdem ja neue, bzw. gebrauchte X-Bows bisher irgendwie noch nirgends in den einschlägigen Online-Kfz-Portalen zu finden sind, dürfte dieser fehlgeschlagene Verkaufsversuch bei ebay eines neuwertigen Dallaras (150 Überführungskilometer, Kfz-Standort Österreich/Graz) vielleicht ein erster Indikator für einen z.Zt. reell am Markt erzielbaren Preis für einen X-Bow sein. Geboten wurden immerhin 61.050.- EUR, aber der vom Verkäufer geforderte Mindestpreis wurde dabei gar nicht erst erreicht...

Hier liegt wohl genau der Hase im Pfeffer - nämlich daß der X-Bow zwar einerseits ein ziemlich geniales Teil sein dürfte, für viele Interessenten andererseits aber der mittlerweile von KTM geforderte Preis in keiner vernünftigen Relation mehr dazu steht.
Auch, weils vielleicht mit einem 2-11 von Lotus für kleineres Geld bei ähnlichem Fahrzspaß auch noch einen traditionsreicherem Namen gibt?
Na ja, man wird sehen...
Bin schon gespannt, zu welchen Preisen die nächsten, bzw. ersten X-Bow Occasion dann letztendlich überhaupt reell über den Ladentisch gehen?!?

Mein treues Spiderlein wird wohl noch "etwas" länger auf einen österreichischen Scheibenlosen an seiner Seite als Garagengefährte warten müssen... :wink:
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Spideristi
Beiträge: 3054
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Di Okt 14, 2008 1:46 pm

Es ist soweit: Der X-Bow-Occasionsmarkt ist eröffnet - wer bietet mehr?
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Wolf(man)
Beiträge: 81
Registriert: Sa Apr 20, 2002 1:00 am

X-Bow vs. Spider

Beitragvon Wolf(man) » Fr Okt 24, 2008 1:46 pm

Fotoserie kommt !

http://www.frenchracer.de

YellowSpider
Beiträge: 903
Registriert: Do Aug 07, 2003 11:27 am
Wohnort: Rheinland

Beitragvon YellowSpider » Fr Okt 24, 2008 5:17 pm

Also ich hab den X-Bow jetz auf diversen Videos und im Fernsehen gesehen. Ich kann dem Auto (??) nicht viel abgewinnen. Das letzte Urteil werde ich dann nach dem Live-Viewing abgeben. Sollten ja irgendwann mal in freier Wildbahn auftauchen. Bei den Massen, welche an den Mann / Frau gebracht werden sollen.

Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden, aber bis dato hat mich das X-Bow Fieber nicht gepackt.

Gruß
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Spideristi
Beiträge: 3054
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Fr Okt 24, 2008 6:02 pm

Na ja, "schön" ist beim X-Bow was anderes - trotzdem find ich die Kiste nach wie vor ziemlich genial - aber mittlerweile leider halt viel zu teuer für mein kleines Geldbörserl. Und wohl auch bißchen zu schwer für andere Interessenten. Deshalb erstmal abwarten, ob die Dinger überhaupt noch soo viel in freier Wildbahn auftauchen werden: Reell sollen wohl incl. der 100 Dallaras bisher nur rund 300 Verträge unterschrieben worden sein - und sooo viel mehr werdens mit den neuen, jetzt "geringfügig" höheren Preisen meiner Prognose nach auch nicht mehr werden. Aber ich kann mich auch (hoffentlich..) täuschen.

Wolf(man) hat geschrieben:Fotoserie kommt! www.frenchracer.de


Bild

Regen. Da ist es wohl egal, was für eine Kiste von den beiden man jetzt fährt. :wink:
Obwohl Gerüchten zufolge ja schon X-Bow-Prototypen mit Scheibe und Dach in und um Graz rumfahren sollen...
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Spideristi
Beiträge: 3054
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Neues vom X-Bow?

Beitragvon Spideristi » Mi Nov 05, 2008 5:24 pm

Hatte grad einen Anruf von Herr Michael Scherzer / KTM, dieser kümmert sich zusammen mit Frau Gudrun Sickinger um die Kommunikation zu den deutschen X-Bow-Interessenten - es gibt ein paar Neuigkeiten bzgl. des X-Bow:

1) Die X-Bows des Modelljahres 2009 können jetzt wohl auch ohne die bisherigen "Zwangsextras" wie z.B. Sperrdifferential, Carbon-Lack-Packet und so bestellt werden. Damit geht der Nettolistenpreis in Deutschland jetzt wohl auf 49.000 EUR für einen "nackigen" X-Bow runter, brutto wären das also jetzt so rund 58.310 EUR; Die neue Grundkonfiguration ist wohl auch ab sofort mit dem neuen Grundpreis über den Konfigurator online so bestellbar.

2) Für Deutschland konnten neben Westermann-Motorsport wohl einige weitere Händlerstützpunkte gewonnen werden, welche in den nächsten 4 Wochen mit eigenen Vorführfahrzeugen versorgt werden sollen. Unter anderem solls den X-Bow im Großraum München wohl bei der deutschen TVR-Niederlassung geben. Die sitzt meines Wissens z.Zt. noch in Dachau, ein TVR- und KTM-X-Bow-Verkaufraum mit Standort Markt Indersdorf ist wohl schon konkreter geplant.

3) Der Preis für die Teilnahme an den Orange-Days-Testfahrten incl. Fahrsicherheitstraining wird weiterhin bei 490.- EUR liegen, jedoch dürften über die jeweiligen Vertriebspartner auch künftig günstigere Testfahrten ohne Rahmenprogramm möglich sein. Preise und Vorgehensweise steht hier aber noch nicht fest.

4) Bisher wurden etwa 50 Stück für Deutschland ausgeliefert;

5) Geschlossene X-Bows mit Straßenzulassung sind nach Wissen von Herr Scherzer bisher nicht geplant. Diejenigen geschlossenen Exemplare, welche rund um Magna-Steyr in Graz ab und zu ihre Runden drehen, sind wohl nur die Karosserievarianten um an Langstreckenrennen teilnehmen zu können, für die ein geschlossenes Mobil obligat vorgeschrieben ist, also wohl VLN, LeMans, etc.;
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

MartinGREGOR
Beiträge: 331
Registriert: Fr Feb 22, 2002 1:00 am
Kontaktdaten:

Beitragvon MartinGREGOR » Do Nov 06, 2008 9:25 pm

Wie wo anders auch: Nur gucken, nicht anfassen, weil mit anfassen kostet extra!

Wo : Essen Motor Show 2008
Halle 3 – Stand 122
Wann: 29.11. – 07.12.2008

MartinGREGOR
Beiträge: 331
Registriert: Fr Feb 22, 2002 1:00 am
Kontaktdaten:

KTM X-Bow vs. Secma F16

Beitragvon MartinGREGOR » Mo Mai 04, 2009 6:29 pm

...hat einer den aktuellen Stand ?
Wie hat sich der Preis unter der Automobilkriese entwickelt ?

Eric hat mich heute auf eine Alternative aufmerksam gemacht, die dem X-Bow konzeptionell gleicht, aber die günstige Light-Version darstellt und mit 18 TEURO recht günstig ist.
->1,6-Liter-16V-Motor aus dem Renault Mégane mit 105 PS und 148 Nm sorgen für ein dem Spider gleichendes Beschleunigungsvermögen.

Bild

Bild

http://www.aixam.homepage.t-online.de/index.html

bodom
Beiträge: 391
Registriert: Di Sep 28, 2004 9:24 am
Wohnort: CH-81xx Schleinikon
Kontaktdaten:

Re: KTM X-Bow

Beitragvon bodom » Di Mai 05, 2009 8:04 am

Autsch, den finde ich nett ausgedrückt ziemlich hässlich. :( Und Aixam sind doch die Dinger an denen meistens ein 45-er Schild hinten drauf gepappt ist. ;)
Spidy rules. :-)

Rolf S.
Beiträge: 580
Registriert: Sa Apr 13, 2002 1:00 am
Wohnort: Schweiz

Re: KTM X-Bow

Beitragvon Rolf S. » Di Mai 05, 2009 6:53 pm

Hallo,

he nicht schlecht das Teil...das ganze etwas tiefer und in Gelb 535,dann passt es !!

8)
Rolf S.

gäubä Schpider mit Schibä...

Spideristi
Beiträge: 3054
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: KTM X-Bow

Beitragvon Spideristi » Di Jun 09, 2009 6:06 pm

Lt. einem unbestätigten Posting im österreichischen X-Bow-Forum sollen angeblich alle Leute bei der KTM-Sportcar GmbH entlassen und die Produktion eingestellt worden sein...???
Nur Gerüchte oder weiß jemand genaueres?
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

YellowSpider
Beiträge: 903
Registriert: Do Aug 07, 2003 11:27 am
Wohnort: Rheinland

Re: KTM X-Bow

Beitragvon YellowSpider » Di Jun 09, 2009 9:26 pm

Nicht undenkbar, Rezession, Wirtschaftskrise. Dann noch Nischenprodukt. Da nutzt auch beim Preis die Abwrackprämie nix...
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Spideristi
Beiträge: 3054
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: KTM X-Bow

Beitragvon Spideristi » Mi Jun 10, 2009 2:15 pm

Spideristi hat geschrieben:Lt. einem unbestätigten Posting im österreichischen X-Bow-Forum sollen angeblich alle Leute bei der KTM-Sportcar GmbH entlassen und die Produktion eingestellt worden sein...???
Nur Gerüchte oder weiß jemand genaueres?

War wohl doch nur eine vorschnelle Falschinformation...
Lt. Nachfrage wurde nur beschlossen eine Sommerpause / Betriebsferien zu machen, die Produktion geht weiter und entlassen wurden auch keine Mitarbeiter. Es gab jedoch ein Meeting.
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o


Zurück zu „Andere Fahrzeuge, andere Marken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast