Roadster Ermini Seiottosei

Hier ist der richtige Platz für Beiträge zu allen anderen Fahrzeugen, dies sonst noch so gibt.

Moderatoren: bielieboy, Alfred, Delany

herbyei
Beiträge: 121
Registriert: Di Apr 07, 2009 9:02 pm
Wohnort: D-868xx, Im Bavaria-Dreieck A-LL-MN
Kontaktdaten:

Roadster Ermini Seiottosei

Beitragvon herbyei » Fr Mär 07, 2014 1:17 pm

Bild

Der 4,12 Meter lange und 1,85 Meter breite Sportwagen baut auf einem stählernen Gitterrohrrahmen auf und verfügt über eine Karosserie aus Aluminium und Kohlefaserlaminat. Das drückt das Gewicht des heißblütigen Italieners auf 686 Kilogramm. In der heutigen Autowelt fast ein unvorstellbares Gewicht. Dementsprechend sportlich sind auch die Fahrleistungen: Mit den 320 PS aus seinem 2,0-Liter-Turbo-Vierzylinder von Renault sprintet der Ermini Seiottosei in nur 3,5 Sekunden auf Tempo 100. Maximal erreicht der zweisitzige Mittelmotor-Sportler elektronisch begrenzte 270 km/h.

Noch handelt es sich beim automobilen Herzensbrecher um ein Einzelstück, das nach mittlerweile fast 60 Jahren das letzte Modell des Herstellers, den Ermini 357 Sport, ablöst. Ob weitere Exemplare entstehen, verriet der Kleinstserienhersteller nicht. Da er aber bereits 2012 ähnliche Studien präsentierte, scheint er es mit dem Neuanfang wirklich ernst zu meinen.
____||----||____
Gruß Herb

Spideristi
Beiträge: 3054
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Roadster Ermini Seiottosei

Beitragvon Spideristi » Sa Mär 08, 2014 9:56 am

Hatte ich gestern auch schon auf web.de gesehen, den Beitrag über diesen Ermini.
Lustig, schaut irgendwie aus wie eine Mischung aus Opel Speedster (Scheibenrahmen), Lotus Elise (Front) und Renault Spider (Seite). Außerdem kuhl, die Typbezeichnung "686" = Gewicht der Kiste (wenns denn stimmt...). 8)
Aber nachdem Ermini von 1948 bis 1962 grad mal so ungefähr 19 Sportwagen hergestellt hat, bin ich gespannt, ob der 686er übers Prototypenstadium hinauskommt. Und ob er noch ein bißchen hübscher wird, denn die Seiten- und Heckansicht ist meiner bescheidenen Meinung nach schon ein bisserl gewöhnungsbedürftig... :roll:
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o


Zurück zu „Andere Fahrzeuge, andere Marken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast