Ölfilter - Original Purfux - welcher Typ?

Was geht, was nicht?

Moderatoren: bielieboy, Alfred, Delany

herbyei
Beiträge: 121
Registriert: Di Apr 07, 2009 9:02 pm
Wohnort: D-868xx, Im Bavaria-Dreieck A-LL-MN
Kontaktdaten:

Ölfilter - Original Purfux - welcher Typ?

Beitragvon herbyei » Di Feb 23, 2010 8:26 pm

Welcher war das Original?

Da ich an meinen Fahrzeugen selber schraube, sind mir bei den Renaults die unterschiedlichen Typen der Ölfilter aufgefallen und haben mich veranlasst weiter nachzuforschen.

Beim alten Megane war der LS932, beim neuen Megane der LS218 und beim Spider ist der LS309 drin. Laut Datenbankabfrage wäre im Spider ein LS592A zu verbauen gewesen.
Interessanter Weise geben einige andere Hersteller nur einen Ölfilter für alle drei Fahrzeuge an.

Also direkt Kontakt mit Purflux aufgenommen, (nachdem Renault Sport D nicht weiterhelfen konnte) die das ganze noch mit Händler in Frankreich abgeklärt haben, und als Erstausrüster für Renault und deren Anforderungen zum Einsatz kommen.

Der LS309 wurde durch den LS932 abgelöst, ist 54mm hoch und hat fast die doppelte Filterfläche (11) als der LS218.
Der LS218 ist 49mm hoch und hat nur die Hälfte Filterfläche (6) als der LS932.
Der LS592A ist 83mm hoch und hätte somit eine noch größere Filterfläche, dieser soll aber jetzt nicht mehr in den Spider gehören, hier soll der LS218 jetzt verbaut werden.
alle haben denselben Außendurchmesser von 76mm.

Das kann ich jetzt für den Spider auch nach dem fachkompetenden Gespräch mit Purflux nicht nachvollziehen. Weil erstens der LS218 nur die Hälfte der Filterfläche hat und bei mir der LS309 vom Renaulthändler eingebaut wurde, bevor ich den Spider übernahm.

Welcher Typ Purflux Ölfilter war jetzt tatsächlich original verbaut? Vielleicht hat ja jemand noch Aufzeichnungen darüber oder teilt zumindest mal mit, was derzeit eingebaut ist. Hat jemand auch ein Ölthermometer verbaut?

Gruß Herby
____||----||____
Gruß Herb

Spideristi
Beiträge: 3049
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ölfilter - Original Purfux - welcher Typ?

Beitragvon Spideristi » Di Feb 23, 2010 8:49 pm

:oops: Keine Ahnung, würde mich aber auch interessieren, da ich demnächst wie immer auch wieder einen neuen Filter beim Ölwechsel brauch...
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

herbyei
Beiträge: 121
Registriert: Di Apr 07, 2009 9:02 pm
Wohnort: D-868xx, Im Bavaria-Dreieck A-LL-MN
Kontaktdaten:

Re: Ölfilter - Original Purflux - welcher Typ?

Beitragvon herbyei » Do Mai 06, 2010 11:18 am

Hi,

bei renault weiß wohl niemand mehr bescheid, die führen ein reines chao mit ihren ständig wechslenden teilenummern, wo keiner mehr durchblickt und jeder nur noch das sagen kann, was im pc steht.
von renault sport schweiz hab ich die neue teilenummer bekommen, von renault deutschland auch die teilenummer bei der auslieferung. da die ursprüngliche nummer bereits zigfach umgeändert wurde, kommt heute für den spider nach renault ein
Ölfilter Purflux LS218 rein.

Das ist aber der kleine mit der hälften Filterfläche!

Bei einem Augsburger Autohaus nachgefragt, da fährt auch der Junior einen, der in der Ausstellungshalle steht, der hat auch diesen Typ verbaut, der aber definitiv nicht in den Spider gehört.

Passt also auf, was Ihr für den nächsten Ölwechsel verwendet.

Es kommen also nur zwei Typen in Frage:
Purflux LS309 (alt) = LS932 (neu) - 49mm hoch
Purflux LS592A - 83mm hoch

vielleicht meldet sich ja doch noch einer, der weiß was ursprünglich tatsächlich von den beiden typen verbaut war.
____||----||____
Gruß Herb

Rolf S.
Beiträge: 580
Registriert: Sa Apr 13, 2002 1:00 am
Wohnort: Schweiz

Re: Ölfilter - Original Purfux - welcher Typ?

Beitragvon Rolf S. » Do Mai 06, 2010 12:14 pm

Hallo,
ich denke so wichtig ist das auch nicht...aber am besten einfach original Filter verwenden,dann gibts keine Prob.,aber Garantie haben wir ja auch keine mehr....

In den Daten von 1996/97 gibt Renault einen Filter mit 0.5L Inhalt an und das war wohl der 77 00 873 583 aber diese Nr. ist seit vielen Jahren "tod" und wurde gewechselt auf 77 00 274 177 und diesen bekomme ich auch immer und das ist der Kleine.
Ich wechsle ja sowieso jedes Jahr das Motoröl und so sollte das auch i.o. sein.
Rolf S.

gäubä Schpider mit Schibä...

YellowSpider
Beiträge: 903
Registriert: Do Aug 07, 2003 11:27 am
Wohnort: Rheinland

Re: Ölfilter - Original Purfux - welcher Typ?

Beitragvon YellowSpider » Fr Apr 28, 2017 1:55 pm

Gibt es hier neue Erkenntnisse? Brauche einen Filter.... :P
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

herbyei
Beiträge: 121
Registriert: Di Apr 07, 2009 9:02 pm
Wohnort: D-868xx, Im Bavaria-Dreieck A-LL-MN
Kontaktdaten:

Re: Ölfilter - Original Purfux - welcher Typ?

Beitragvon herbyei » Mi Mai 03, 2017 10:06 am

jeder kocht seine eigene suppe, denn sie wissen nicht was sie tun, könnte es hier weiter lauten.

renault:
beim megane II 1,6 16v war ursprünglich der LS218 (7700873603) aktuell 7700274177
beim megane II 2,0 16v aktuell 8200768913
beim sport spider 2,0 16v aktuell 7700274177
clio I williams aktuell 7700274177
megane I 2,0 16v aktuell 7700274177

purflux:
megane II 1,6 16v aktuell LS932
megane II 2,0 16v aktuell LS932
sport spider 2,0 16v aktuell LS218
clio I williams aktuell LS932
megane I 2,0 16v aktuell LS932

der aktuelle LS218 hat eine bauhöhe von 49mm
der aktuelle LS932 hat eine bauhöhe von 54mm

die datenbank bei renault wurde beim spider und analog die baugleichen motoren nicht mehr weiter gepflegt bzw. korrigiert, so dass hier immer noch (fälschlicherweise) der kleinere ölfilter LS218 gelistet ist, der nur bei renault und dacia zur anwendung kommt.
purflux legte mehrere typen zusammen auf den LS932, der mittlerweile bei 16 fahrzeugherstellern verwendet wird.

die weitere tecdoc-abfrage ergab dass die anderen hersteller bei den 2,0 16v und williams-motoren den größeren ölfilter listen.

beim spider kommt mir daher nur der LS932 (größere filterfläche gegenüber dem LS218) zum einsatz.
____||----||____
Gruß Herb

Spideristi
Beiträge: 3049
Registriert: Di Okt 01, 2002 1:00 am
Wohnort: D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ölfilter - Original Purfux - welcher Typ?

Beitragvon Spideristi » Do Mai 04, 2017 12:34 pm

Danke für die Infos.
Jetzt hab ich das auch endlich mal kapiert, glaub ich... :lol:
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o


Zurück zu „Technik Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast