Wassertemperaturanzeige defekt!

Was ist passiert, was habt Ihr erlebt?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

sascha h-k
BeiträgeCOLON 760
RegistriertCOLON Mo Mär 04, 2002 1:00 am

Beitragvon sascha h-k » Fr Okt 01, 2004 9:31 am

hi markus,

unter dem grünen zumpferl (frei), ist ein weisser, gesicherter stecker, auf dem geber. :oops:

grüße, sascha :roll:
grüße, sascha

kömmt zeit kömmt TVR kömmen eingetragene 103db / 3k rpm

Hans Neumaier
BeiträgeCOLON 58
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
WohnortCOLON 84144 Geisenhausen

Beitragvon Hans Neumaier » Fr Okt 01, 2004 11:42 am

Hallo Markus

Ist ein weißer gelochter Fühler mit einem weißen Stecker und einem braunen und einem rosanen Kabel. Ist nahe beim Ansaugeingang.

Wennst nicht klar kommst kannst mich anrufen.
01709239467

Gruß Spider-Hans

YellowSpider
BeiträgeCOLON 903
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Wassertemperaturanzeige schwankt

Beitragvon YellowSpider » Do Aug 23, 2012 7:03 pm

Ich habe seit ein paar Tagen ein neues Thermostat. Der Spider hat Kühlflüssigkeit verloren. Also Dichtungen incl. Thermostat gewechselt. Nun bewegt sich die Nadel der Temperaturanzeige ständig zwischen etwas über 90 Grad bis ca. 95 Grad hin und her. Nicht hektisches Pendeln sondern langsames Ansteigen und dann wieder absinken. Gerade bin ich in die Garage gefahren, da stand die Nadel dann kurz vor der 100 Grad-Marke, als dann der Ventilator ansprang. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob das vorher auch so war. Die Kühlflüssigkeit wurde soweit möglich abgelassen und neu aufgefüllt und entlüftet.
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Spideristi
BeiträgeCOLON 3056
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Wassertemperaturanzeige defekt!

Beitragvon Spideristi » Fr Aug 24, 2012 3:50 pm

Paßt schon, vielleicht sind die neuen Thermostaten ein bisserl "schneller" als die alten.
Den von Dir beschriebenen Effekt hab ich auch seit meinem Thermostatwechsel letztes Jahr. Allerdings dachte ich bisher, ich bilde mir des irgendwie ein oder es liegt am bayrischen Bier - aber dann wohl doch nicht... :lol:
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

bielieboy
BeiträgeCOLON 148
RegistriertCOLON Mi Jun 17, 2009 9:05 pm
WohnortCOLON Dresden
CONTACTCOLON

Re: Wassertemperaturanzeige defekt!

Beitragvon bielieboy » So Aug 26, 2012 9:01 pm

Nö, habsch och - muss also "normal" sein. :lol:
Bild

Spideristi
BeiträgeCOLON 3056
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Wassertemperaturanzeige defekt!

Beitragvon Spideristi » Mo Aug 27, 2012 8:30 am

Also "normal" ist es eher nicht, mehr schon "renault".. 8)
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste