Spider-Umbau

Alles zum Spider, was in den anderen Kategorien keinen sinnvollen Platz findet.

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

YellowSpider
BeiträgeCOLON 903
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Spider-Umbau

Beitragvon YellowSpider » Di Jan 11, 2005 6:40 pm

Geile Sitze.....

Bild Bild Bild Bild
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Rolf S.
BeiträgeCOLON 580
RegistriertCOLON Sa Apr 13, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Schweiz

Beitragvon Rolf S. » Di Jan 11, 2005 8:14 pm

Hallo,
das war einfach der Hammer dieser Helem V6!! Hatte auch schöne Felgen aus Magnesium in 18 Zoll :P

Gruss Rolf s.

Spideristi
BeiträgeCOLON 3060
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Di Jan 25, 2005 8:24 pm

Goil!!!
Stefan, diese Fotos von der Helem-Kiste kannte ich noch nicht...
Wo hast Du die her, bzw. sind die u.U. aktuell???
Ich frag nur, wg. dem Nummernschild...
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Rolf S.
BeiträgeCOLON 580
RegistriertCOLON Sa Apr 13, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Schweiz

Beitragvon Rolf S. » Di Jan 25, 2005 9:08 pm

Hallo,
also ich habe ein Testbericht von diesem Helem V6,aus dem 12.97-1.98 und da war schon diese Franz. Autonummer montiert.Ich nehme an ,dass sie über den Herrn Jean-Michel Roy oder seine "EX Firma" RJ Racing liefen.
Fragen können wir Ihn ja leider nicht mehr,er ist ja bekanntlich runtergetaucht.Viele Leute haben damals auch ihre Anzahlung an den Helem V6 verloren :( .
Man sagt auch,er habe seine Firma über Nacht in Lastwagen abtransportiert (und weg war er..) mit vielen Spider/Helem Teilen und den Formen. :o

Übrigens hörte ich mal ein Gerücht,dass sich ein Helem und div.Formen bei Matra befinden,aber Matra hat ja seine Tore auch geschlossen...
Ich möchte jetzt einfach wissen,ob dieser Herr wieder "da" ist und wo die restlichen Teile und so sind!
Oder entdecken wir vielleicht im Mai etwas in Flins oder Dieppe :wink:
Wer hat neue infos??

Gruss Rolf S.

sascha h-k
BeiträgeCOLON 760
RegistriertCOLON Mo Mär 04, 2002 1:00 am

Beitragvon sascha h-k » Di Jan 25, 2005 9:34 pm

... er hat sich das gesicht umoperieren lassen und nennt sich jetzt: markus b. :D (bitte nicht weitersagen)

grüße sascha
grüße, sascha

kömmt zeit kömmt TVR kömmen eingetragene 103db / 3k rpm

YellowSpider
BeiträgeCOLON 903
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Beitragvon YellowSpider » Di Jan 25, 2005 9:48 pm

@Markus: www.renault-land-und-mehr.de[url][/url]
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Spideristi
BeiträgeCOLON 3060
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Mi Jan 26, 2005 3:17 pm

sascha h-k hat geschriebenColon... er hat sich das gesicht umoperieren lassen und nennt sich jetzt: markus b...

Pssst! Nicht weitersagen...! :wink:
Aber im Ernst:
Ich würde eher vermuten, derjenige heißt jetzt Denis Boulom. Das ist der nette Herr, der James und mich Ende 2003 bei unserem Besuch mit seinem PF4 fast in die ewigen Jagdgründe gefahren hat... 8)

Rolf S. hat geschriebenColon...man sagt auch,er habe seine Firma über Nacht in Lastwagen abtransportiert (und weg war er..) mit vielen Spider/Helem Teilen und den Formen. Übrigens hörte ich mal ein Gerücht,dass sich ein Helem und div.Formen bei Matra befinden,aber Matra hat ja seine Tore auch geschlossen...

Dürfte wohl eher nicht stimmen.

Die Originalformen vom HELEM sind wohl bei SEFAP und diesem Monsieur Boulom gelandet...
Wie ich allerdings bereits an anderer Stelle geschrieben hatte (siehe den Beitrag auf der Seite von Klaus), machte die Firma SEFAP auf James und mich bei unserem damaligen Besuch keinen allzu vertrauenswürdigen und solventen Eindruck mehr;
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Rolf S.
BeiträgeCOLON 580
RegistriertCOLON Sa Apr 13, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Schweiz

Beitragvon Rolf S. » Mi Jan 26, 2005 8:46 pm

Hallo,
aha die original Formen sind also bei SEFAP :o ?Hatte Dir das der Herr Boulom gesagt? (oder eben ex Roy :lol: )

Gruss Rolf S.

Spideristi
BeiträgeCOLON 3060
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Mi Jan 26, 2005 11:52 pm

Nein, kein Spur. Eher das Gegenteil war der Fall... Monsieur B. hielt sich damals mehr als bedeckt, als die Rede vom Original-Helem bzw. dessen Formen war. Ist nur so eine (begründete?) Vermutung von mir, gerade wg. dem damaligen Geschäftsgebaren der Fa. SEFAP. Außerdem: So viele Formen für eine HELEM-Karosserie dürfte es wohl nicht gegeben haben, bzw. noch geben, oder?

Noch eine persönliche Anmerkung von mir:
Wenn man sich bei SEFAP heute (s)ein Auto bauen lassen will (egal ob Helem, FP4 oder ähnliches..) dann sind im übrigen auch erst mal 10.000 Euronen Anzahlung fällig. Kann ja auch alles ok sein, aber ich hätte halt echt mehr als starke Bedenken, denen mein Geld einfach so anzuvertrauen...
SEFAP sah nicht sehr solvent, bzw. professionell aus.
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Spideristi
BeiträgeCOLON 3060
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Mo Nov 14, 2005 7:32 pm

Fotos gefunden unter sefap.net;
Kommentare zu den einzelnen Fotos findet Ihr auch unter Link 1 und Link 2

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Rolf S.
BeiträgeCOLON 580
RegistriertCOLON Sa Apr 13, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Schweiz

Beitragvon Rolf S. » Mo Nov 14, 2005 8:54 pm

Hallo,
ist ja der Hammer diese Bilder :o :o
Habe ich noch nie gesehen :P :P

Gruss Rolf S.

Spideristi
BeiträgeCOLON 3060
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Mo Nov 14, 2005 10:15 pm

Aber neben den Bildern vom Rahmen und Fahrwerk des "ChinaCupSpiders" ist vor allem die Performance und Straßenlage einzigartig! James und ich hatten ja vor 2 Jahren schon mal das "Vergnügen"...
Wenn auch mit nicht mit einer Helem- oder Spider-Karosserie darüber, sondern damals nur als SEFAP´s "PF4-Spider".
Siehe "Die Probefahrt bei SEFAP in Lizy" auf renault-sport-spider.de.
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

haefliger
BeiträgeCOLON 405
RegistriertCOLON Mo Sep 02, 2002 1:00 am
WohnortCOLON CH

Beitragvon haefliger » Di Nov 15, 2005 8:17 pm

Der Hammer diese Bilder!!!! :o

Das Heck hat nur zwei anstatt vier Lampen :o

Und der komische Überrollbügel?!?!? :o

Und die Geile Schwarz weiß Lackierung!!! :o

Sind den diese Spider überhaupt registriert
So wegen Produktion`s Nummer
:roll:

Spideristi
BeiträgeCOLON 3060
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Di Nov 15, 2005 9:44 pm

Halt, halt, immer langsam mit den jungen Pferden bevor das jetzt in eine falsche Vermutungsrichung abdriftet:

Diese oben gezeigten "Spider" haben mit unseren Spiderlis ungefähr soviel zu tun wie ein Porsche Carrera GT mit einem "banalen" 911er!

Soll heißen:
Bei den oben gezeigten "Spider" handelt es sich um eine "zweite CupSpider-Serie", die erst 1999, also lange nach Fertigungs-Einstellung unserer Ur-Spider aufgelegt wurde.
Und genau diese "zweite CupSpider"-Serie hatte auch fast gar nichts mehr mit unseren, bzw. den Ur-CupSpidern gemeinsam, sondern es waren völlig neue, sehr stark modifizierte Rennwägen für eine neue chinesische "CupSpider-Serie".

Hinter dieser ganzen Neukonstruktion namens "Spider F99" stand damals auch nicht mehr RENAULT, RENAULTsport, Alpine oder sonst irgendein Derivat des RENAULT-Konzerns, sondern Claude Fior, seines Zeichens Gründer, damaliger Inhaber und genialer Kopf hinter dem Unternehmen Nogarotech bzw. "Fior Competition". Nogarotech wird seit 2001 von seinem Sohn Fabien Fior geführt.

Kleine Zwischeninfo:
Claude Fior hatte 1994-96 im Auftrag für RENAULT den Ur-Spider sowie den Windschutzscheiben-Nachfolger entwickelt. Und auch die Patente für das Windabweiser-Konzept des Spiders besitzt Nogarotech noch heute. Alles nachzulesen auf der Index-Seite von Nogarotech.

Die rund 20 Stück des "neuen" Spiders, also dieser "Spider F99", welche damals ausschließlich für eine Serie auf der chinesischen "Zhuhai"-Rennstrecke geliefert wurden, eben diese oben gezeigten "Spider F99" ließ Claude Fior damals bei SEFAP im Lohnauftrag fertigen und zusammenschrauben.
Der "Spider F99" war ein reiner Gruppe-C-Sportwagen mit rund 180PS bei aber nur noch 650kg Gewicht.
Und die neuen Rahmen für diese F99´s stammten auch nicht mehr wie unsere noch von HydroAluminium in Dänemark, sondern von ALCOR aus Frankreich. Konstruiert wurde dieser Rahmen auch von Claude Fior.

Und der letzte Streich dürfte mittlerweile ein Rennwagen namens "Fior F05" sein, der noch vereinzelte Spider-Gene in sich trägt...

Am besten, Ihr klickt Euch mal auf die Seite von www.Nogarotech.com, bzw. "Fior Competition". Da steht alles recht ausführlich, auch mit einigen aufschlußreichen Photos und technischen Daten.
Außerdem hatte James hier im Forum bereits auch schon mal was in der Richtung geschrieben.
Klickt einfach hier auf den Beitrag 291.
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Spideristi
BeiträgeCOLON 3060
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Di Feb 26, 2008 8:39 pm

Hab grad mal wieder ein Bildchen vom Spider-Evolutionsklon gefunden...

Bild

Am Steuer wohl Claude Fior, das ganze auf diesem chinesischen Circuit;
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste