Scheinwerferabdeckung

Was geht, was nicht?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

guelo114
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON So Mai 18, 2014 8:58 am

Scheinwerferabdeckung

Beitragvon guelo114 » So Feb 24, 2019 11:54 am

Hallo Markus, Siegfried und alle anderen,

als handwerklich ausreichend begabter Fan ist für mich der Spider eigentlich Neuland. Bisher habe ich an meinen Oldies geschraubt und die haben weder Elektronik noch Kunststoffkarosserie...
Auf jeden Fall liebe ich unseren SPI und diese Freundschaft hat sich bei diversen Ausflügen in die Seealpen, Andalusien nebst Pyrenäen trotz Gewittern und Schneefall vertieft. Und nun Schluss mit der Poesie.

Gestern war ich bei einem Autoglaser um einen Termin fürs Einsetzen der Scheinwerferabdeckungen auszumachen. Die Firma Wintec wurde mir empfohlen, allerdings habe ich eine Abfuhr erlitten. Die erste Frage war: Warum nicht bei Renault? Die nächste: Polycarbonat kleben wir nicht wegen der fehlenden UV-Beständigkeit für den Kleber. Er müsse schließlich Garantie auf seine Arbeit geben und nach spätestens einem Jahr würde sich der Kleber lösen. Wenn überhaupt, könne ich es bei einem Karosseriebauer probieren.

Jetzt (endlich) die Frage: Habt ihr schon Erfahrung mit den PC-Abdeckungen? Wenn ja, wie geklebt und kann ich das auch selbst?

Den SPI habe ich damals bei Gunter in Kempten gekauft, da geht ja inzwischen auch nichts mehr.

Grüßle
Günter

Spideristi
BeiträgeCOLON 3072
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Scheinwerferabdeckungen Polycarbonat

Beitragvon Spideristi » So Feb 24, 2019 3:46 pm

Nein, bisher noch keine Erfahrungen mit dem verkleben der Polycarbonat-Scheinwerferabdeckung-Gläser für den Spider...

Hab aber zwei unterschiedliche PC-Ausführungen, mit und ohne schwarzem Rand, als Ersatz bei mir in der Garage liegen:
Die ohne dem schwarzen Rand können nicht verklebt sondern nur verschraubt werden.
Und der schwarze Rand an dem anderen Paar dient nicht der Optik, sondern ist eben genau der UV-Schutz für den darunter aufzubringenden Klebstoff, damit dieser eben nicht durchs UV-Licht der Sonne spröde wird und sich löst.
(Genau darum haben auch Windschutzscheiben an PKWs aussenrum immer diesen mehr oder weniger breiten, schwarzen Rand.)

Wenn Deine PC-Gläser also einen schwarzen Rand haben, seh ich das Problem mit dem verkleben eigentlich nicht.
Aber vielleicht einfach mal direkt bei einem Renault-Spider-Partner nachfragen, der davon Ahnung hat?
Und der Gunther sollte Dir eigentlich auch noch weiterhelfen können, den schonmal gefragt??
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Siegfried Kappes
BeiträgeCOLON 118
RegistriertCOLON Di Apr 13, 2004 8:28 am
WohnortCOLON Mittelfranken

Re: Scheinwerferabdeckung

Beitragvon Siegfried Kappes » So Feb 24, 2019 4:40 pm

Hallo,

Ich habe die Kunststoffglaeser mit dem schwarzen Rand or ca 15 Jahren mit normalen Scheibenkleber eingesetzt und halten immer noch....ein kleiner Bereich zeichnet sich ab, wo er Luft zieht.
Die dünne Dichtung nicht vergessen und genauso einkleben wie die originalen!
Grüße Siggi

Spideristi
BeiträgeCOLON 3072
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Scheinwerferabdeckung

Beitragvon Spideristi » Mo Feb 25, 2019 10:08 pm

Servus Siegi,
was genau meinst Du mit "dünne Dichtung"?
Meinst Du da dieses Renault-Dichtungsset (also das - ich glaube, graue? - Klebeband), welches es damals exra für die Spider-Scheinwerferabdeckungen gab?
Oder meinst Du was ganz anderes?
Danke!!
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Siegfried Kappes
BeiträgeCOLON 118
RegistriertCOLON Di Apr 13, 2004 8:28 am
WohnortCOLON Mittelfranken

Re: Scheinwerferabdeckung

Beitragvon Siegfried Kappes » Mi Feb 27, 2019 9:38 pm

Hallo,

Das ist wie ein doppelseitiges Klebeband mit einem seltenen Maß an Höhe.
Der Rand wird schwarz eingefärbt damit keine andere Farbe durch das Glas schimmert. Die Dichtung wird auch dazu benutzt, damit der Kleber nicht nach innen gedrückt wird. Hab noch ein paar Meter da, da ich mehrere Rollen kaufen musste um eine zu bekommen....Reparaturset gibt es ja für den Spider nicht :lol:
Grüße

guelo114
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON So Mai 18, 2014 8:58 am

Re: Scheinwerferabdeckung

Beitragvon guelo114 » Fr Mär 01, 2019 9:44 am

Hallo Siegfried,

falls Du zu viel von dem Tape rumliegen hast: bitte PM an mich...
Falls nicht: Kannst Du mir die Breite (schätze ca. 8mm, wenn ich die Rep-Anleitung richtig lese) und die Höhe durchgeben?

Danke und Grüßle
Günter

Siegfried Kappes
BeiträgeCOLON 118
RegistriertCOLON Di Apr 13, 2004 8:28 am
WohnortCOLON Mittelfranken

Re: Scheinwerferabdeckung

Beitragvon Siegfried Kappes » Do Mär 14, 2019 9:37 pm

Hallo Guenter,
PM nicht erhalten?
Grüße Siggi

guelo114
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON So Mai 18, 2014 8:58 am

Re: Scheinwerferabdeckung

Beitragvon guelo114 » Fr Mär 15, 2019 9:46 am

Hallo Siggi,
wahrscheinlich bin ich zu blöd für den Bereich. Ich bekomme keine Nachrichten mehr und meine Versuchen bleiben im Bereich Ausgang hängen. Versuche es bitte unter: guenter.loos.52 ätt t-online.de
Danke!
Grüßle
Günter

Spideristi
BeiträgeCOLON 3072
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Scheinwerferabdeckung

Beitragvon Spideristi » Sa Mär 23, 2019 1:30 pm

guelo114 hat geschriebenColon...Ich bekomme keine Nachrichten mehr und meine Versuchen bleiben im Bereich Ausgang hängen...

Ich hab grad auch mal bei mir nachgeschaut - bei mir hängen ebenfalls seit 2006 (!!!) noch 13 Nachrichten im Postausgang fest...!! :o :o :o
Da ich genausowenig wie Günter davon ausgehe, nur zu blöd zum senden / empfangen zu sein... - wo liegt denn da bitte die Ursache, dass die privaten Nachrichten hier offenbar ganz oder nur teilweise nicht gesendet / empfangen werden können...??
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

herbyei
BeiträgeCOLON 124
RegistriertCOLON Di Apr 07, 2009 9:02 pm
WohnortCOLON D-868xx, Im Bavaria-Dreieck A-LL-MN
CONTACTCOLON

Re: Scheinwerferabdeckung

Beitragvon herbyei » Mo Apr 15, 2019 6:38 pm

Hallo Siegfried,

könntest Du netterweise mitteilen was genau das für ein Klebeband (Hersteller, Typ) das ist und wieviel benötigt wird? Danke.


Hallo Markus,

wenn noch Nachrichten im Postausgang sind, dann liegt es daran dass normalerweise der Empfänger damals an seine emailadresse zwar eine Mitteilung über einer Nachricht von hier erhalten hat, dieser sich hier aber nicht eingeloggt und unter seine Nachrichten gelesen hat. Du kannst ja einsehen wann der jeweilige sich das letzte mal hier im Forum eingeloggt hat.
____||----||____
Gruß Herb

Wolf(man)
BeiträgeCOLON 98
RegistriertCOLON Sa Apr 20, 2002 1:00 am

Scheinwerferabdeckung Nachgefertigt

Beitragvon Wolf(man) » Fr Aug 02, 2019 6:41 am

Angeblich tut sich ja etwas in Punkto Nachfertigungen aus Glas.

Eine französischer Spider Spezialist will es angehen.
Ich bin gespannt... notwendig wäre es.

Wobei die Starrköpfigkeit von Renault, was die Pflege des eigenen automobilen Kulturgutes angeht,
ist schon überraschend.


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste