Motorhaubenzug mal anders...

Was geht, was nicht?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

Herb

Motorhaubenzug mal anders...

Beitragvon Herb » Mi Aug 23, 2006 7:21 pm

War das schleschte Öffnen der Motorhaube escht leid,und da mir ein interressierter Spiderfan am Nürburgring selbigen abgerissen hat, :evil: dursch zu heftiges Ziehen,sah isch misch,,gezwungen''einen elektrischen Haubenöffner einzubauen :o Funktioniert per verstecktem,jedoch gut zu betätigendem Zugschalter-irgendwo am Spiderli :roll: Der Antrieb ist ein kleiner,feiner Scheibenwischermotor von Bosch,angebracht an der reschten Befestigung der M.-Haube und natürlisch mit Notentriegelung,falls der Motor irgendwann den Geist aufgeben sollte :( Den Haltebügel habe isch mir aus einem Halter vom R 12TS gefeilt,geschnitten und gebohrt :lol: Sieht glaube isch ganz sauber und wenig auffällig aus :oops: Sollte mein Sohn Christian mal die Zeit finden,kann er Bilder davon einstellen,ebenso Einige von den über 300 der World Series am Ring :wink:

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste