Ölmenge

Was geht, was nicht?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

skipper
BeiträgeCOLON 30
RegistriertCOLON Sa Mai 07, 2005 1:15 pm
WohnortCOLON 53340 Meckenheim

Ölmenge

Beitragvon skipper » Fr Apr 01, 2011 11:38 am

Hallo,
hab eben Ölwechsel gemacht. Bisher habe ich immer 6 l Öl eingefüllt. nun lese ich in einigen technischen Briefen, dass man 7 l Öl einfüllen soll.
Gruß Knut

Spideristi
BeiträgeCOLON 3076
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ölmenge

Beitragvon Spideristi » Fr Apr 01, 2011 5:27 pm

7l??
Was hast Du denn für einen Motor oder einen technisch Brief???

Richtig ist für den F7R-Spider-Motor:
5,5l bei Ölwechsel + 0,5l für den Ölfilter, also insgesamt 6l.
So stehts im Werkstatthandbuch.

Ich hab allerdings die Erfahrung gemacht, daß ich bei Ölwechsel incl. Filter erstmal nur 5 Liter einfülle und mich dann durch langsames nachkippen bei warmem Motor der MAX-Markierung am Ölmeßstab langsam nähere. Bei Einfüllung von 6 Liter kommt man sehr leicht und schnell über die MAX-Markierung drüber und dann kann die zuviel eingefüllte Ölmenge Kat und Ventildeckeldichtungen beschädigen.
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

skipper
BeiträgeCOLON 30
RegistriertCOLON Sa Mai 07, 2005 1:15 pm
WohnortCOLON 53340 Meckenheim

Re: Ölmenge

Beitragvon skipper » Fr Apr 01, 2011 9:31 pm

Hallo Markus ich mache es seit Jahren genauso wie Du. Hatte mich nur gewundert warum auf einigen Seiten 7l angegeben werden.
http://renault-sport-spider.de/TechnikGER.html

Gruß Knut

Spideristi
BeiträgeCOLON 3076
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ölmenge

Beitragvon Spideristi » Sa Apr 02, 2011 8:12 am

Ist mir noch gar nicht aufgefallen, diese Falschangabe auf Klaus´s-Website.
Ich gehe mal davon aus, daß er hierfür einfach die Angaben aus einem Spider-Prospekt übernommen hat, vielleicht stand es da in den ersten Exemplaren auch mal so drin?

Anyway: 7 Liter sind definitiv zu viel, 6 Liter sind besser und 5 Liter + messgenau nachfüllen ist optimal. :P
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Chris
BeiträgeCOLON 327
RegistriertCOLON Mo Mär 25, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-39xxx Calbe

Re: Ölmenge

Beitragvon Chris » So Apr 03, 2011 9:32 am

Also ich bekomme keine 5 Liter rein! Und Füllstand ist dann genau zwischen min und max.
Gruß
Chris

YellowSpider
BeiträgeCOLON 905
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Re: Ölmenge

Beitragvon YellowSpider » So Apr 03, 2011 9:58 am

Ich komme erst mal mit 5 L prima hin. Da ist es so 3/4 voll gem. Messstab.
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Spideristi
BeiträgeCOLON 3076
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ölmenge

Beitragvon Spideristi » So Apr 03, 2011 9:16 pm

Immer schön dran denken, daß unsere Spiderlis unterschiedliche F7R-Motoren mit unterschiedlichen Ölmeßstäben haben können, ergo vielleicht auch leicht unterschiedlichen Ölfüllmengen...!?
Das ganze ist auch bekannt unter dem Fachbegriff "F7R-Paradoxon" :lol:
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste