Kühlung verbessern?

Was geht, was nicht?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

bielieboy
BeiträgeCOLON 148
RegistriertCOLON Mi Jun 17, 2009 9:05 pm
WohnortCOLON Dresden
CONTACTCOLON

Kühlung verbessern?

Beitragvon bielieboy » Di Jul 19, 2011 8:21 pm

Hiho,
die ersten Kilometer habe ich nun mit dem Spider gefahren und neben der Erkenntnis, ich hätte mir viel eher einen kaufen sollen... ...musste ich auch feststellen, das die paar KM durch dir Stadt bis zu mir nach heim meim Kleinen nicht so gefallen wollen - hitze. :cry:

Gibt es eine einfache und erprobte Möglichkeit die Kühlung im Motorraum zu verbessern? Evtl. durch einsetzen weiterer Lüfter oder so.? Hat beim Spider schonmal jemand eine Ölkühlung verbaut und wenn ja wo?

Auch gab es hier im Forum mal einen Thread über das öffnen der Gummilippen an den Lufteinlässen - leider ist da aber seit 2003 nicht's mehr hinzu gekommen und der User der damals fragte, ist auch schon seit Anfang 2010 nicht mehr online gewesen um seine Erkentnisse hier zu schreiben... :roll:

Grüße + Danke,


Marco
Bild

Spideristi
BeiträgeCOLON 3059
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon Spideristi » Di Jul 19, 2011 9:27 pm

Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Tiroler
BeiträgeCOLON 11
RegistriertCOLON So Feb 20, 2011 7:07 pm
WohnortCOLON Tirol
CONTACTCOLON

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon Tiroler » Di Jul 19, 2011 9:31 pm

Hi Marco

mein Spider hatte auch eine sehr hohe Temperatur. Es stellte sich allerdings heraus das nur die Steckverbindungen am Temperaturfühler gereinigt werden mussten, und schon wurde auf der Anzeige 20 Grad weniger angezeigt.
Der selbe Fehler war allerdings auch bei der Öldruckanzeige.

Gruß aus Tirol

Alfred
BeiträgeCOLON 459
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Oberbayerische Prärie
CONTACTCOLON

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon Alfred » Di Jul 19, 2011 9:48 pm

Spideristi hat geschriebenColonKlickst Du hier: www.renaultsport-spider.de/oelkuehler.htm


Hat den jemand drin? Passt unter den Ölfilter tatsächlich noch die Abzeigplatte? Ich glaube, mich zu erinnern, dass es schon ziemlich eng zwischen Ölfilter und Wasserkühler war.


Mein Vorschlag: Lufthutzen, hat das Hitzeproblem bei mir, insbesondere im Stadtverkehr, deutlich entschärft. Meine wurden von Gunther Schleyer (Kempten) eingebaut.
Bild Ein Weichei in rot.

bielieboy
BeiträgeCOLON 148
RegistriertCOLON Mi Jun 17, 2009 9:05 pm
WohnortCOLON Dresden
CONTACTCOLON

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon bielieboy » Mi Jul 20, 2011 11:20 am

@Spideristi:
Danke, man hofft das diese Info noch aktuell ist bei Preisen aus DM-Zeiten. :lol:

@Tiroler:
Ich glaubs bald nicht das es daran liegt denn während der normalen Fahrt war ja alles im grünen Bereich. Ledeglich wo dann die Durchschnittsgeschwindigkeit runter ging und ständig Ampeln im Weg waren, ging halt die Temperatur hoch und nicht mehr runter...
Aber ich werde das trotzdem mal prüfen - kann ja nicht schaden. :)

@Alfred:
An der Karosse rumschnippln will ich nicht, also fallen zusätzliche Lufthutzen aus. Wegen dem Abstand muss ich morgen mal schauen, da bin ich wieder am Wägelchen. Allerdings nehme ich an, das des schon passen wird wenn es denn empfohlen wird seit Voreurozeit. :D

Grüße,


Marco
Bild

bodom
BeiträgeCOLON 391
RegistriertCOLON Di Sep 28, 2004 9:24 am
WohnortCOLON CH-81xx Schleinikon
CONTACTCOLON

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon bodom » Mi Jul 20, 2011 3:19 pm

Das müsste eigentlich dieser oder ähnlich sein.
http://reichhard-motorsport.com/catalog ... s_id=17218
Vom Preis her geht das ja noch.
Oder hier noch günstiger:
http://shop.sk-tuning.eu/de/Renault/Twi ... ungen.html

Der bringt definitiv etwas. Ich schätze, dass dabei nur schon 1 Liter mehr öl gebraucht wird das der Motor aufheizen kann. Das einzige Problem ist wohl, wohin mit dem Ding...
Spidy rules. :-)

YellowSpider
BeiträgeCOLON 903
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon YellowSpider » Mi Jul 20, 2011 9:25 pm

Ölkühler übernehmen von der Cup- Ausführung, direkt mit Luftfilter von Cup, allerdings bedeutet das auch die Cup-Lüftungsschlitze in die Haube laminieren zu lassen, was Du ja nicht willst. Oder beim Tim den ganzen Kram incl. Cup-Haube bestellen, die Haube lackieren und die Original-Haube wegstellen. Da das schwarz aber eh kein Original-Lack mehr ist, würd ich dann die aktuelle Haube anpassen und beilackieren. Noch ist der Lack nicht so alt...
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

bielieboy
BeiträgeCOLON 148
RegistriertCOLON Mi Jun 17, 2009 9:05 pm
WohnortCOLON Dresden
CONTACTCOLON

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon bielieboy » Do Jul 21, 2011 9:09 am

Huhu,
nüschd is, an der Karosse wird ni rumgebastelt - weder geschwürartige Auswüchse in Form von Spoilern etc. noch werden irgendwelche Löcher verbaut. :)

Nuja, ich schau mir das dann gleichmal an wo man evtl. ein zusätzlichen Lüfter und / oder Kühler einbauen kann.

Grüße,


Marco
Bild

Alfred
BeiträgeCOLON 459
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Oberbayerische Prärie
CONTACTCOLON

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon Alfred » Do Jul 21, 2011 1:10 pm

Hat mir auch erst mal Schmerzen bereitet. Aber eine höhere Motorlebensdauer war mit wichtiger als die Unversehrtheit der Haube. Und da die Cup-Spider die gleichen Lufthutzen ja schon ab Werk haben, war es auch kein echter Stilbruch.

Cupspider mit Lufthutzen
Bild Ein Weichei in rot.

Spideristi
BeiträgeCOLON 3059
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon Spideristi » Do Jul 21, 2011 3:14 pm

bielieboy hat geschriebenColonHuhu, nüschd is, an der Karosse wird ni rumgebastelt...

Marco, an Deiner Karosse hat doch der Chris schon genug rumgebastelt, da kannst eh nix mehr verbasteln - oder ist Dein "RENAULTsport"-Schriftzug hinten schon wieder aus seinem Spachteltrauma auferstanden? :lol:
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

bielieboy
BeiträgeCOLON 148
RegistriertCOLON Mi Jun 17, 2009 9:05 pm
WohnortCOLON Dresden
CONTACTCOLON

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon bielieboy » Do Jul 21, 2011 4:42 pm

@Markus:
Nö, isser nicht und wird er wohl auch nicht mehr. :lol: (ausser es reisst der Spachtel...)
So wie er ist, ist er doch pörfekt und diese Lufthutzen aus dem Cup empfand ich immer als extrem billige Notlösung. :(

@all:
Ich glaube auch, ich habe für's erste den/einen Mangel entdeckt...
Am Auspuff haben sich zwei Schrauben gelöst, so das die warmen Abgase fein in den Motorraum flüchteten anstatt zum Endtopf hinaus in die Welt zu reisen. :evil:
Na schau mer mal wie es nächstes mal ist, wenn ich wieder von ner Runde komme.


Grüße,


Marco
Bild

MartinGREGOR
BeiträgeCOLON 331
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
CONTACTCOLON

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon MartinGREGOR » Mo Jul 25, 2011 10:06 pm

Na, so bleibt Chris sein Spider ja in der Nähe...

- Es ist äußerst selten, dass die Lüfter auf der zweiten Stufe laufen, wenn sie das tun, eher nach Vollastmanövern, nicht aber in der Stadt.

- Mir hat das Rolfsrohr, bzw. der Rolfsrüssel geholfen. Die heiße Luft, die angesaugt wird führte zu spürbarem Leistungseinbußen im Stadtbetrieb an den heißen Tagen

- Zum Thema Öl kann ich nichts sagen

- Ab 25°C fahre ich kein Spider mehr, da ich so schnell nicht trinken kann. ;-)

Grüße aus Weimar
Martin

bielieboy
BeiträgeCOLON 148
RegistriertCOLON Mi Jun 17, 2009 9:05 pm
WohnortCOLON Dresden
CONTACTCOLON

Re: Kühlung verbessern?

Beitragvon bielieboy » Mi Jul 27, 2011 4:30 pm

Hi Martin,

joa, er bleibt wohl in der "Nähe". Was bitte ist ein "Rolfsrüssel"? :-? :lol:
Ansonsten scheint es wohl der Auspuff gewesen zu sein, da beim letzten mal keinerlei Probleme mehr waren.

Grüße,


Marco
Bild


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste