Tachobeleuchtung(Ausfall)

Was geht, was nicht?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

Spideristi
BeiträgeCOLON 3058
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Tachobeleuchtung(Ausfall)

Beitragvon Spideristi » So Jun 22, 2014 11:00 am

Du krimineller Raser, Du!!
Dabei darf man doch in Italien gar ned so schnell fahren... 8)

Danke für den Hinweis, dann werd ich mir schon mal einen meiner Ersatzgeber in die Badewanne legen für alle Fälle, nicht daß dann wieder zu viele km´s ohne Verbleib aufm Tacho gefahren werden... :lol:
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Alfred
BeiträgeCOLON 459
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Oberbayerische Prärie
CONTACTCOLON

Re: Tachobeleuchtung(Ausfall)

Beitragvon Alfred » Mo Jul 28, 2014 10:17 pm

Die haben mich tatsächlich schon mal auf der Strecke Udine-Villach etwa 15km vor der Grenze mit etwa 200 gelasert und rausgewunken. Nachdem ich meine zwei Brocken italienisch zur Begrüßung herausgeholt hatte, sind sie dreimal ums Auto gelaufen und haben aus allen Ecken einmal reingeschaut. "Bella machina, buon viaggio - ciao!" ...

Das kann aber vermutlich auch nur in Italien passieren. Dort war mit dem Spider fast immer freundliches Grüßen und die Kommentare "bella" "incredibile" usw.
Hier ist es eher zwanghaft ignorieren oder: "Was kostn der?"
Bild Ein Weichei in rot.


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste