Ventilator klackert

Was geht, was nicht?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

Spideristi
BeiträgeCOLON 3058
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ventilator klackert

Beitragvon Spideristi » Mo Okt 28, 2013 4:01 pm

Siegfried Kappes hat geschriebenColonWuerde es mal nur mit Sitz vorschieben probieren!!! :lol:

Stimmt, bei Euch geht das ja noch, ich vergaß... :lol:
Bei mir lassen sich die Sitze aber wirklich nur minmal nach vorne bewegen, da sind dann nämlich die Gurtschrauben für meine 6-Punkt-Schrittgurte im Weg - drum muß ich den Sitz ausbauen, um bei mir gut an die Aluplatte dahinter ran zu kommen! :cry:

Aber so ein Sitz ist schnell ausgebaut, das sind nur 4 Schrauben. Da braucht man nur einen entsprechend langen Inbusschlüssel dafür und man muß wissen, daß man dafür zum Teil den Sitzbezug an den Klettverschlüssen anlösen muß, um an die Werkzeug-Durchführungslöcher im Sitzboden heranzukommen... 8)
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

YellowSpider
BeiträgeCOLON 903
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Re: Ventilator klackert

Beitragvon YellowSpider » Mo Okt 28, 2013 5:20 pm

Es ist nur eine Platte hinter dem Beifahrersitz.
Habe gerade mal mit einer Taschenlampe reingeleuchtet, aber nix erkennen können, was da drin stecken könnte.

Also doch mal einen Spiegel besorgen oder die Platte abbauen.
LG
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Spideristi
BeiträgeCOLON 3058
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ventilator klackert

Beitragvon Spideristi » Mo Okt 28, 2013 10:55 pm

YellowSpider hat geschriebenColon...Habe gerade mal mit einer Taschenlampe reingeleuchtet, aber nix erkennen können, was da drin stecken könnte...

Vorsicht! Da wohnen die kleinen Alpine-Wichtel drin. Nicht erschrecken, die Kleinen... :lol:
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

herbyei
BeiträgeCOLON 122
RegistriertCOLON Di Apr 07, 2009 9:02 pm
WohnortCOLON D-868xx, Im Bavaria-Dreieck A-LL-MN
CONTACTCOLON

Re: Ventilator klackert

Beitragvon herbyei » Di Okt 29, 2013 4:01 pm

Spideristi hat geschriebenColonVorsicht! Da wohnen die kleinen Alpine-Wichtel drin. Nicht erschrecken, die Kleinen... :lol:


hast du noch ein foto von denen, meine sind am samstag in den alpen ausgestiegen zum skifahren.
____||----||____
Gruß Herb

Spideristi
BeiträgeCOLON 3058
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ventilator klackert

Beitragvon Spideristi » Mi Okt 30, 2013 10:28 am

Die wollen nicht fotografiert werden, diese kleinen lichtscheuen Zwergerl.
Drum leben sie ja auch dort im tiefen, dunklen, kühlen Kühlluftschacht... 8)
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

YellowSpider
BeiträgeCOLON 903
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Re: Ventilator klackert

Beitragvon YellowSpider » Mi Okt 30, 2013 6:53 pm

Da hat sich wohl einiges angesammelt. Bekomme das aber mit nem normalen Sauger nicht raus. Etwas hab ich zwar wegbekommen, aber es schrabbelt immer noch was am Ventilator.

Ist die Platte hinter dem Beifahrersitz noch abgedichtet? Und komme ich durch die Platte gut an den linken Ventilator (in Fahrtrichtung)?
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Siegfried Kappes
BeiträgeCOLON 108
RegistriertCOLON Di Apr 13, 2004 8:28 am
WohnortCOLON Mittelfranken

Re: Ventilator klackert

Beitragvon Siegfried Kappes » Mi Okt 30, 2013 7:58 pm

Hallo,

Die Platte ist normal nicht abgedichtet, wenn nicht durch diese, dann überhaupt nicht ohne auszubauen! :oops:
Du kannst aber auch eine neue hinter dem Fahrersitz schneiden..hat meiner, da mal ein Turbo eingebaut war!!! :lol:
Gruß siggi

Spideristi
BeiträgeCOLON 3058
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ventilator klackert

Beitragvon Spideristi » Mi Okt 30, 2013 9:05 pm

YellowSpider hat geschriebenColonDa hat sich wohl einiges angesammelt. Bekomme das aber mit nem normalen Sauger nicht raus. Etwas hab ich zwar wegbekommen, aber es schrabbelt immer noch was am Ventilator.

Probiers mal mit so einem flexiblen Werkstattgreifer oder wie das Teil sonst heißt. Das ist so eine lange flexible Stahlfeder, durch deren Inneres so ein Federstahl durchläuft. Betätigt man den Plastikzug am Handgriff, kommt vorne so ein mehrarmiger federnder Greifer raus. Damit (plus dem schon bereits mehrfach erwähnten kleinen Werkstattspiegel.. :lol: ) bekommt man eigentlich fast alles aus den Tiefen automobiler Hohlräume raus. Runtergefallene Schrauben, Muttern und bestimmt auch Deine Fremdkörper in den Ventilatoren... 8)
Hab mir das Teil mal für kleinstes Geld auf irgendeinem Oltimer-Flohmarkt mitgenommen;

Alternativ könntest Du natürlich auch Motor/Kühler oder die Karosserie abbauen... :roll: :P

Edit, guckst Du, habs grad gefunden:
Flexibler-60cm-Greifer bei Amazon.de

Bild
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

herbyei
BeiträgeCOLON 122
RegistriertCOLON Di Apr 07, 2009 9:02 pm
WohnortCOLON D-868xx, Im Bavaria-Dreieck A-LL-MN
CONTACTCOLON

Re: Ventilator klackert

Beitragvon herbyei » Do Okt 31, 2013 9:50 am

der flexible greifer ist das eine, eine andere möglichkeit wäre auch ein ergänzungsteil zum staubsauger. der normale schlauch und die rohre sind hierfür unhandlich, es gibt aber einen kleinen schlauch als aufsatz, wie man diesen auch zum reinigen einer pc-tastatur verwendet. so einer leistet mir seit jahren gute dienste, weil da in jede ritze reinkommst und sehr handlich ist. oder statt saugen auch anders rum mit blasluft mal probieren.
____||----||____
Gruß Herb

YellowSpider
BeiträgeCOLON 903
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Re: Ventilator klackert

Beitragvon YellowSpider » Do Okt 31, 2013 6:04 pm

Bewaffnet mit einem Endoskop konnte ich den Übeltäter lokalisieren, ein welkes Blatt, dessen Stiel sich zwischen der Ventilatorabdeckung verkeilt hat. Der Teil des Blattes streifte am Ventilator.

Aber was das Endoskop sonst noch so entdeckte waren Stroh, Federn, Steinchen, aber keine Mitbewohner.

Na ja, alles gut gegangen, gerade meine letzte Runde gedreht und einige tolle Tips erhalten. Danke Euch allen.
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Spideristi
BeiträgeCOLON 3058
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Ventilator klackert

Beitragvon Spideristi » Fr Nov 01, 2013 1:13 pm

YellowSpider hat geschriebenColon...Aber was das Endoskop sonst noch so entdeckte waren Stroh, Federn, Steinchen...

Du sollst mit Deiner Badewanne nicht immer durch Euren Hühnerstall heizen..! 8)
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste