Bremse: Langer Pedalweg - kaum Bremskraft

Was geht, was nicht?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

farmerhotte
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Di Mär 25, 2008 4:49 pm
WohnortCOLON Dorsten

Bremse: Langer Pedalweg - kaum Bremskraft

Beitragvon farmerhotte » Sa Mär 01, 2014 9:09 am

Hallo zusammen,

wolllte meinen SPider heute morgen aus der Garage direkt zum TÜV fahren (Saisonkennzeichen) und musste bei der ersten Testbremsung nach 10m feststellen, dass ich das Pedal problemlos komplett durchtreten konnte und die Bremskraft eher ein Witz ist.

Auch beim Pumpen mit dem Pedal ändert sich kaum etwas.

Bin nicht so technik-versiert. Hat jemand eine Idee was es sein könnte?
Nur enttlüften?

Gruß,

Farmerhotte
Infiziert im Jahre 1996,
Inkubationszeit > 15 Jahre
Dem Virus im Herbst 2011 erlegen.
Äußere Anzeichen: rechtsgelenkter, gelber Scheibenspider

Spideristi
BeiträgeCOLON 3072
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Bremse: Langer Pedalweg - kaum Bremskraft

Beitragvon Spideristi » Sa Mär 01, 2014 3:46 pm

Würde erstmal entlüften. Falls das nicht hilft, kann ja ned so viel kaputt sein - außer der "Druckgeberzylinder" vom Bremspedal oder wie das Ding heißt. Ich glaub, der war bei dem ein oder andern hier auch schon defekt...
Aber wie gesagt, keine Panik, erstmal entlüfen.
Erst hinten rechts, dann hinten links, dann vorne rechts und zuletzt vorne links.
Die Bremsen des Spider sind nicht ganz ohne zum entlüften, u.U. mußt Du die Bremszangen an den Rädern lösen und auf den Kopf stellen, um die letzten Luftbläschen rauszubekommen.
Aber wirklich nur abbauen und auf den Kopf stellen, wenns sonst nicht funzt..!!

Viel Spaß und Erfolg!

Rechtsgelenkter Scheiben-Spider?? :o Kuhl!! :P Hast Dir den aus GB geholt??
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

thomas g
BeiträgeCOLON 150
RegistriertCOLON Fr Dez 10, 2004 10:37 pm
WohnortCOLON D-735xx Ostalb

Re: Bremse: Langer Pedalweg - kaum Bremskraft

Beitragvon thomas g » Mo Mär 03, 2014 1:34 pm

Hallo,

hatte dieselbe Erscheinung, bei mir war es 2005 der Hauptbremszylinder. Komplett mit Bremsflüssigkeit, entlüften .... 302 Euronen (damals)

Gruß Thomas

James (SU)
BeiträgeCOLON 283
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-537xx St. Augustin
CONTACTCOLON

Re: Bremse: Langer Pedalweg - kaum Bremskraft

Beitragvon James (SU) » Sa Apr 26, 2014 12:14 pm

Hallo,

hatte auch das Problem vor 3 Jahren. Ich haben den Hauptbremszylinder erneuern lassen, mir ist aber nicht bekannt mit entlüften und neuer Bremsflüssigkeit das Problem zu beheben...

Den alten Bremszylinder habe ich behalten, den wollte ich noch reparieren lassen, soll wohl ein spezielles Teil für den Spider sein...

Gruß
James.
Bild

Siegfried Kappes
BeiträgeCOLON 118
RegistriertCOLON Di Apr 13, 2004 8:28 am
WohnortCOLON Mittelfranken

Re: Bremse: Langer Pedalweg - kaum Bremskraft

Beitragvon Siegfried Kappes » Sa Apr 26, 2014 8:16 pm

Hallo,

Ist kein spezielles Teil. Wurde in andere Renaults auch verbaut und gibt es auch von ATE!
Gruß Siggi

James (SU)
BeiträgeCOLON 283
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-537xx St. Augustin
CONTACTCOLON

Re: Bremse: Langer Pedalweg - kaum Bremskraft

Beitragvon James (SU) » So Apr 27, 2014 11:30 am

Gut zu wissen, dann haben die mir Blödsinn erzählt.

Gruß.
Bild


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste