Lenkrad ersetzen

Was geht, was nicht?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

YellowSpider
BeiträgeCOLON 905
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Lenkrad ersetzen

Beitragvon YellowSpider » Do Okt 09, 2014 8:07 pm

Hallo zusammen,
da mein Original-Lenkrad angerissen ist, und schon etwas stärkeres Spiel aufweist, suche ich eine Alternative. Bitte Tips mit Typangabe und entsprechender Nabe (Artikelbezeichnung und Artikelnummer).
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Siegfried Kappes
BeiträgeCOLON 118
RegistriertCOLON Di Apr 13, 2004 8:28 am
WohnortCOLON Mittelfranken

Re: Lenkrad ersetzen

Beitragvon Siegfried Kappes » Do Okt 09, 2014 9:17 pm

Weicheispider oder der für die harten Kerle ? :lol:

YellowSpider
BeiträgeCOLON 905
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Re: Lenkrad ersetzen

Beitragvon YellowSpider » Do Okt 09, 2014 10:05 pm

Windabweiser
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Bernhard Leitner
BeiträgeCOLON 22
RegistriertCOLON Do Aug 30, 2007 11:29 am
WohnortCOLON Nürnberg

Re: Lenkrad ersetzen

Beitragvon Bernhard Leitner » Fr Okt 10, 2014 7:36 am

....ich geb Dir gleich Weicheispider....Du harter Kerl....ich fahr wenigstens *g* ...Komm Du mir vorbei *g*
Ich leite seit 30 Jahren den Alpine Freunde Franken Club, fahre seither auch A110 und nun auch noch Spider

Spideristi
BeiträgeCOLON 3076
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Lenkrad ersetzen

Beitragvon Spideristi » Fr Okt 10, 2014 11:40 am

Mal abgesehen von den Rissen in Deinem Lenkrad (nicht immer gleich reinbeissen, wenn man wieder mal von einem Lotus überholt wird... :lol: ):

Lenkrad-Spiel hat meines Wissens nix mitm Lenkrad zu tun.
Sondern mit dem Gelenk unten in der Lenksäule.

Frag mal den Micky, der weiß das auch...
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

YellowSpider
BeiträgeCOLON 905
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Re: Lenkrad ersetzen

Beitragvon YellowSpider » Fr Okt 10, 2014 11:55 am

nein, das Spiel meine ich nicht. Du kannst das Lenkrad auf der Säule hin und her bewegen. Und nun möchte ich einfach ein paar Empfehlungen für eine Lenkrad / Nabe Kombination. Der Durchmesser des Lenkrades sollte nicht zu klein sein, da wir ja bekanntermaßen keine Servounterstützung verwenden. Weiß vielleicht jemand ob das Lenkrad aus dem Megane Cup passt?
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Siegfried Kappes
BeiträgeCOLON 118
RegistriertCOLON Di Apr 13, 2004 8:28 am
WohnortCOLON Mittelfranken

Re: Lenkrad ersetzen

Beitragvon Siegfried Kappes » Fr Okt 10, 2014 7:30 pm

Hallo,

Habe in meinem ein 32er Momo eingebaut und eingetragen bekommen. Kann dir gerne ein Bild senden, wenn du willst!

...@bernhard Weicheispiderfahrer, hoffe ich bekomme noch einen Espresso wenn ich vorbei komme 8)

Spideristi
BeiträgeCOLON 3076
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Lenkrad ersetzen

Beitragvon Spideristi » Sa Okt 11, 2014 12:59 pm

YellowSpider hat geschriebenColonnein, das Spiel meine ich nicht. Du kannst das Lenkrad auf der Säule hin und her bewegen...
Äh, wie geht das denn? So richtiges Spiel beim drehen, also Lenkrad bewegt sich, Lenksäule aber noch nicht??? :o
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

YellowSpider
BeiträgeCOLON 905
RegistriertCOLON Do Aug 07, 2003 11:27 am
WohnortCOLON Rheinland

Re: Lenkrad ersetzen

Beitragvon YellowSpider » So Okt 12, 2014 9:02 am

Das Lenkrad ist gerissen! Somit kann ich es auf der Lenksäule verbiegen. Dazu braucht es nicht mal mehr viel Kraft. Und da ich keinen Bock habe, in einer Kurve geradeaus zu fahren, brauche ich ein neues Lenkrad.
Wenn Du ein Originales übrig hast, bitte mal melden.

Aber wenn ich jetzt schon tauschen muß, dann brauche ich ein paar Empfehlungen / Tipps. Insbesondere die genaue Bezeichnung der Nabe bzw. deren Bestell- oder Artikelnummer. Habe mir ein Momo ausgeguckt. Sascha hatte schon mal geschrieben, daß alle Naben mit 6x70mm passen sollten. Ich finde aber nirgends Naben für Megane ab Bj. 96, da auch hier im Forum geschrieben wurde, daß die Clio-Naben nicht passen.

Ohne Nabe kein Lenkrad :evil:

Folgende Fragen sind offen:

1. Welche Nabe mit genauer Bezeichnung brauche ich?
2. Welcher Durchmesser ist für den Spider empfehlenswert bzw. noch vertretbar?
(Original-Lenkrad hat 350mm)
3. Erfahrungen mit TÜV-Eintrag
4. Welches Lenkrad hat sich bewährt?
Stephan
No 346:
Bild

No 1562:
Bild

Siegfried Kappes
BeiträgeCOLON 118
RegistriertCOLON Di Apr 13, 2004 8:28 am
WohnortCOLON Mittelfranken

Re: Lenkrad ersetzen

Beitragvon Siegfried Kappes » So Okt 12, 2014 4:34 pm

Hallo,

Habe das Millennium EVO 320 mit der Nabe von OMP 019093.
TÜV eingragung war kein Problem sogar mit breiteren Reifen.
Im Lager hab ich sogar noch eines liegen!
Gruß Siggi


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste