Mein erstes Mal auf dem Hockenheim-Ring

Was ist passiert, was habt Ihr erlebt?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

Steve (LU)
BeiträgeCOLON 41
RegistriertCOLON Di Apr 02, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Mannheim
CONTACTCOLON

Mein erstes Mal auf dem Hockenheim-Ring

Beitragvon Steve (LU) » Mo Mai 22, 2006 10:10 am

Hallo alle liebe Spideristis...

Ich wohne zwar seit 5 Jahren schon in Mannheim aber ich hatte es noch nie hinbekommen auf dem Hockenheim-Ring zu fahren.

Letzte Woche war mal wieder Touristenfahrt angesagt und ich habe mich für einmal aus der Arbeit befreien können. :D
Leider wollte das Wetter nicht mitspielen und ich musste schon bis zur Rennstrecken zwischen den Regentropfen fahren.
:-?

Angekommen und schnell eine Karte am Kontainer geholt....ich könnte nicht mehr warten...
Ich habe mich dann in der zweite Fahrergruppe eingeschlichen....zwischen Porsche GT3 und Z3M.
Los geht's....Auto langsam warm gemacht....alle fahren schon wie Verückte an mir vorbei...Erstes Gefühl: Warm-up gibt es hier nicht :o

Lange Gerade (nacht dem Pit-lane) ...mit 190 Kmh....bremsen....und in der Kürve mit 50 reinfahren....Heck bricht ab....gegenlenken....alles wieder ok....usw... :D

Was mich ein bischen entäuscht hat, war das Verhalten vom Spider auf Nässe (Michelin Pilot SX Reifen, fahre ich), so oft habe ich noch nie gegenlenken müssen.

Sonst alles Heil... :D
Ich freue mich schon auf das nächste mal (->01.06.06).
vielleicht bin ich dann nicht mehr der einzige Spideristi.

Viele Grüße an alle,

Steve.

Spideristi
BeiträgeCOLON 3058
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Mo Mai 22, 2006 10:52 am

Gratuliere Steve! Hab den HHR auch schon im Rahmen eines Sportfahrertrainings hinter mich gebracht. Bei so einem "richtigen" Training fühlt man sich wohl ein bisserl sicherer, weils da dann schon etwas geordneter zugeht.
Also immer schön vorsichtig fahren und auf die anderen aufpassen, denn bei solch einem "freien fahren" wie Du es beschrieben hast, genießt Du ziemlich sicher keinen Kaskoschutz - egal ob Du bei einem Unfall jetzt selbst schuld wärst oder der Andere...
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Steve (LU)
BeiträgeCOLON 41
RegistriertCOLON Di Apr 02, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Mannheim
CONTACTCOLON

Beitragvon Steve (LU) » Mo Mai 22, 2006 7:20 pm

Hallo Markus,

Danke für den Tipp mit der Versicherung...habe ich mir schon gedacht.
Ich wollte auch keine Bestzeit fahren...obwohl ich auch schon einen Fahrkurs auf Ferrari Modena Challenge hinter mir habe.

Der Spider ist mir auch zu schade dafür...an diesem Tag hat einer seinen VW R32 zerlegt :-?

Wie Du gesagt hast...Vorsicht ist angesagt...es gibt nur einen Schumi auf der Erde!

Viele Grüße,

Steve.

Raphael
BeiträgeCOLON 407
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
CONTACTCOLON

Beitragvon Raphael » Mo Mai 22, 2006 7:31 pm

seinen VW R32 zerlegt


...wer geht schon mit sonner Memme kiste auf ner Rennstrecke! :lol:

Steve (LU)
BeiträgeCOLON 41
RegistriertCOLON Di Apr 02, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Mannheim
CONTACTCOLON

Beitragvon Steve (LU) » Mo Mai 22, 2006 9:06 pm

war sogar einer mit einem SMART Coupe da :lol: !!!

Spideristi
BeiträgeCOLON 3058
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Beitragvon Spideristi » Mo Mai 22, 2006 10:38 pm

Von den Sportfahrertrainings des "Alpine-Club LeTurbot" findet man auch noch schöne Fotos und Berichte unter diesem Link!. Einfach unter den Saisonseiten nach den jeweiligen Berichten der Fahrertrainings vom HHR suchen und dann die Berichtseiten anklicken...
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste