Was ist beim Einbau des CupAuspuffs zu beachten?

Was geht, was nicht?

ModeratorenCOLON bielieboy, Alfred, Delany

Alfred
BeiträgeCOLON 459
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Oberbayerische Prärie
CONTACTCOLON

Re: Was ist beim Einbau des CupAuspuffs zu beachten?

Beitragvon Alfred » Di Nov 29, 2011 10:33 am

Moment,
ist die Cupanlage bei Dir offiziell eingetragen oder hatte der Prüfer gerade seinen guten Tag?
Bild Ein Weichei in rot.

Spideristi
BeiträgeCOLON 3060
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Was ist beim Einbau des CupAuspuffs zu beachten?

Beitragvon Spideristi » Di Nov 29, 2011 11:21 am

Alfred, Du mußt genauer lesen... :lol:
Ich hab nur geschrieben daß der 200er-Zeller-Matrix-Spannagel-Kat - welcher bei mir in der OrbisoudAnlage verbaut ist - AU-seitig einwandfrei funktioniert und die Abgase damit genau so gut und vorschriftsmäßig gereinigt werden wie mit dem OriginalKat. Und daß bei der ganz offiziellen Messung damit eben auch alle Abgaswerte ok waren und ich deshalb auch problemlos meine TÜV/AU-Plakette bekommen hab.
Das einzige was meinem TÜV-Prüfer an der OrbisoudAnlage auffiel war, daß die Aufhängung des Endtopfes mittels meiner flexiblen Stahlseillösung nicht mehr original ist.
Da diese Stahlseillösung anstelle der originalen, großen Metallschellen - welche eh nur immer zum brechen neigen - den Auspufftopf aber auf Dauer viel sicherer hält, hatte er da nichts dagegen. Für meinen Prüfer steht da stets die Verkehrssicherheit im Vordergrund. Und da war bei mir eben wie immer alles mehr als ok.
Alles klar? 8)
Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

Alfred
BeiträgeCOLON 459
RegistriertCOLON Fr Feb 22, 2002 1:00 am
WohnortCOLON Oberbayerische Prärie
CONTACTCOLON

Re: Was ist beim Einbau des CupAuspuffs zu beachten?

Beitragvon Alfred » Di Nov 29, 2011 2:00 pm

Sag ich doch, guter Tag ...
Bild Ein Weichei in rot.

thomas g
BeiträgeCOLON 150
RegistriertCOLON Fr Dez 10, 2004 10:37 pm
WohnortCOLON D-735xx Ostalb

Re: Was ist beim Einbau des CupAuspuffs zu beachten?

Beitragvon thomas g » Di Nov 29, 2011 5:17 pm

Hallo Markus,

kann ich nur bestätigen, Cup mit 200er Matrix beim TÜV und AU absolut problemlos.

Gruß Thomas

sbarroboy
BeiträgeCOLON 47
RegistriertCOLON Mi Apr 21, 2010 1:45 pm
WohnortCOLON Oetrange (Lux)

Re: Was ist beim Einbau des CupAuspuffs zu beachten?

Beitragvon sbarroboy » Fr Okt 05, 2012 2:22 pm

Hallo,

Ich habe meinen Cup Auspuff gestern bekommen. Hängt das Teil nachher nur an den 2 Schellen die an die Original Auspuffhalterung geschraubt werden? Hat vielleicht jemand Fotos wie das eingebaut aussieht?

Gruss,

Christophe

Spideristi
BeiträgeCOLON 3060
RegistriertCOLON Di Okt 01, 2002 1:00 am
WohnortCOLON D-85xxx, Deutschland, Bayern, zwischen München und Wasserburg a. Inn

Re: Was ist beim Einbau des CupAuspuffs zu beachten?

Beitragvon Spideristi » Fr Okt 05, 2012 8:55 pm

Markus

No 400:
Bild

Fahren, statt putzen! :P
Schrauben, statt fahren... :-o

sbarroboy
BeiträgeCOLON 47
RegistriertCOLON Mi Apr 21, 2010 1:45 pm
WohnortCOLON Oetrange (Lux)

Re: Was ist beim Einbau des CupAuspuffs zu beachten?

Beitragvon sbarroboy » Mo Okt 08, 2012 8:18 am

Danke für die Links.
Die Halterung hatte in meinem Paket gefehlt und ist einen Tag später angekommen! :)

Gruss,

Christophe


Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 und 0 Gäste